Auflösung des Viasion e.V. - letztes Projekt des Viasion (Viadrina-Facewall) im März 2014 gezeigt.

Mit Vereinsbeschluss vom 08. Februar 2014 wurde der Viasion e.V. (AG Frankfurt (Oder), VR 5471) aufgelöst. Als Ansprechpartner für mediale Projekte im viasionären Sinne hat Fo ein offenes Ohr. Er ist im Medienkomplex der Studierendenmeile anzutreffen. Er übernimmt das Erbe des Viasion.

Das letzte Projekt des Viasion e.V. war und ist die Viadrina-Facewall. Sie soll im März 2014 im Rahmen der feierlichen Eröffnung der umgebauten Studentenloge offiziell gezeigt werden. Den genauen Termin dafür wird die Pressestelle der Europa-Universität Viadrina bekannt geben.
Stefan (Gast) - 30. Mai, 10:33

Wirklich ?

Ihr löst euch auf ? Ich hoffe das letzte Projekt ist euch nochmals gut gelungen.

Trackback URL:
http://viasion.twoday.net/stories/686049617/modTrackback

WE ® ZONE - Blog des Viasion e.V.

Viasion Medien&Kunst

Aktuelle Beiträge

Wirklich ?
Ihr löst euch auf ? Ich hoffe das letzte Projekt...
Stefan (Gast) - 30. Mai, 10:33
Auflösung des Viasion...
Mit Vereinsbeschluss vom 08. Februar 2014 wurde der...
viasion - 12. Feb, 12:52
Ich würde die Textstelle...
Ich würde die Textstelle "Wir kennen uns schon...
Probst (Gast) - 21. Mai, 22:39
Viasion filmt CosyConcerts
Die diesjährigen Wohnzimmerkonzerte CosyConcerts...
viasion - 10. Apr, 00:13

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Impressum

Es gilt das gleiche Impressum, wie für www.viasion.de.

Aktuell
CHRONIK
guckst Du!
Kunst
Musik
Nostradomas' Halbwahrheiten
Playlist
Televiasion
Textgarten
Theorie:Fotografie
Viadrina-Facewall
ViaSchaun
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren